Samstag, 30. Juni 2012

Parfumvorstellung: Escada-Delicate notes

Hallo meine Lieben:)

Von ForMe erhielt ich letzte Woche ein Paket mit dem neuen Duft von ESCADA "Especially Escada/Delicate notes".


Nach dem bereits sehr erfolgreichen Parfum "Especially Escada" ergänzt das Modelabel nun ihre Duftreihe um einen neuen, frischen sowie leichten Rosenduft: "Especially Escada/Delicate notes".


"Delicate notes" ist ein sehr femininer Duft. Seine Herznote sind Rosen. Der sanfte Duft vermittelt Leichtigkeit durch eine ganz besondere Komposition.
Das Parfum weckt in Gedanken das Bild von taufrischen Rosen. Von Birne über Rose zu holzig- weichen Nuancen entfaltet sich der sanfte Duft. Es werden edelste Rosenblüten zur Herstellung des Duftes verwendet. Daraus wird wertvolles Rosenöl gewonnen und mit weiteren Duftölen zu einem einzigen Parfumöl zusammengestellt. Im Parfumöl enthalten sind viele verschiedene Nuancen, welche sich auf der Haut nach und nach entfalten. Ich muss gestehen, dass ich das Parfum seit Beginn an LIEBE. Es duftet nach einem ganzen Rosenfeld und entfaltet, nachdem ich es auftrug, eine weitere Duftkomponenten...


Seine Kopfnote bestimmt den Duft beim Öffnen des Flakons in den ersten 10 Minuten des Tragens. Jene ist besonders wichtig, die sie den ersten Eindruck des Duftes prägt. Die Kopfnote von "Especially Escada/ Delicate notes" ist Birne. Danach folgt seine Herznote, welche etwa 10 Minuten nach dem Auftragen wahrzunehmen ist. Jene bidlet das Herz von der Duftkomposition. Die Herznote sind taufrische Rosennoten. Die Basisnote des Parfums haftet besonders lange und entwickelt sich abhängig vom Hauttyp bei jedem Menschen anders. Ich kann aus meiner Erfahrung mit diesem Duft nur sagen, dass er sehr lange anhält. Ich trage mein Parfum, wenn jenes langanhaltend ist, einmal am Tag auf. Das Parfum hält bei mir den ganzen Tag und ich finde es wunderbar. Seine Basisnote sind hölzerne Noten.

Mein Fazit:
Besonders stilvoll und wunderschön finde ich den Flakon. Das ikonische Design lässt mein Kunstgeschichte-Herz höher schlagen:). Der Flakon dient nicht nur als Hülle, sondern vielmehr selbst als Teil eines Kunstwerks. Der Duft spiegelt sich hierbei im Design und Stil des Flakons wieder. So wird der Duft auch für das Auge sichtbar.
Strahlend, behutsam, und funkelnd. Der schöne Flakon hat sofort mein Herz verzaubert. Er besteht aus gefrostetem Glas. Die zartrosa Flüssigkeit des Parfums wird regelrecht von ihm sanft umhüllt. Dies symbolosiert den Morgentau der Rosenblüten bei Sonnenaufgang. Der rechteckige Flakon besitzt einen edlen, goldenen Verschluss, der das klassische Logo von ESCADA (ein doppeltes "E") ziert.
"Delicate notes" ist eine neue, leichtere Version des Orginals des Duftes "Especially Escada".

 "Delicate notes" ist ein wunderbarer prickelnder, erfrischender, sinnlich-sanfter und leicht- natürlicher Sommerduft, den ich nie wieder missen möchte.
(5/5) 


Also Mädels, ab in die Parfümerie ... schon ab dem 2. 7. 2012 ist er überall erhältlich.
30 ml: 44 ,-
50 ml: 62,- 
75 ml: 77,-

Bar Raffaeli ist das Gesicht der neuen Kampagne von "Delicate notes". Wie ich finde sind die Fotos sehr gelungen: stilvoll, romantisch und klassisch zugleich. Seit 2011 ist das Model Markenbotschafterin für "Especially Escada". Sie verleiht dem neuen Duft die pure Lebensfreude. "Jeden Tag nach Glück streben" ist der Werbeslogan für das Parfum.

Megha Mittal, die Eigentümerin des ESCADA Modehauses sagt über Bar Raffaeli als Werbegesicht des neuen ESCADA Parfums: 

"Bar ist die perfekte Wahl, da sie nicht nur wunderschön ist, sondern auch voller jugendlicher Energie, Optimismus, Enthusiasmus und Vitalität."

Escadas Erfolgsgeschichte begann im Jahre 1976, als Margaretha und Wolfgang Ley in Deutschland das Label gründeten. Ihre Geschäftsidee war sowohl einfach als auch effektiv und erfolgreich: ESCADA bot und bietet noch heute Frauen maßgeschneiderte Textilien von hoher Qualität an. Die Preise waren jedoch durchaus erschwinglich. In dieser Zeit wurde somit Frauen die damals unerschwingliche Haute Couture eröffnet.

Die Bedeutung des Markennamens ESCADA war der Name eines irischen Rennpferdes, auf den die Eheleute Ley in dessen Flitterwochen gewettet hatten. Seit diesem Zeitpunkt an, steht der Markenname für elegante, phantasievolle Designs. Das frühere schwedische Model Margaretha Ley brachte ihr Gespür für Farb- und Musterkombinationen in die Kreationen mit ein. Im Jahre 1990 erschien das erste Parfum des Modelabels. An die Seite bisheriger klassischer Düfte und dem 2011 erschienenen "Especially Escada" folgte nun mit "Delicate notes" eine weitere Duftkomposition. 

ESCADA ist in der heutigen Zeit ein internationales Modelabel. Dessen Kollektionen umfassen eine große Auswahl an Schuhen, Taschen, Accessoires und Schmuck. Claudia Schiffer, Linda Evangelista, Cindy Crawford, Nadja Auermann und Naomi Campbell liefen bereits für dieses elegante Modelabel. heute verkörpert ESCADA mit seiner Mode Glamour, sinnliche Weiblichkeit und moderne Elegnaz. Kleidung von Basics für Beruf und Freizeit bis hin zu Events auf dem roten Teppich  werden von diesem Label abgedeckt.
Immer etwas ganz Besonderes: ESPECIALLY ESCADA.


Kommentare:

  1. Der Duft hört sich toll an. Werde daran demnächst mal schnuppern. ;) Das Jil Sander Sun Sorbet ist übrigens in meiner Flopp-Liste gelandet, weil der Duft an mir überhaupt nicht hält. Schon nach ein bis zwei Minuten rieche ich gar nichts mehr davon. :/ Dir auch noch einen schönen Sonntag. :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab das auch bekommen, und ich liebe den Duft.
    Ich mache ein Gewinnspiel schau doch mal vorbei.

    AntwortenLöschen
  3. Der Duft ist sehr schön,schade das Parfums immer so teuer sind sonst hätte ich noch mehr :)
    Ich weiss nur das Autan die Vieher abhält aber das stinkt immer so widerlich und ist total giftig. Leider hat sich an einer stelle bei mir eine 20 cm großer Stich entwickelt :( hab jetzt Cortison drauf ich hoffe das schwillt morgen wieder ab.
    Muss mal bisschen rumprobieren mit den schwarz also zu Düster will ich den Blog nicht machen,so war er anfangs aber jetzt mag ich es eher dezenter.Muss mir nur was einfallen lassen ;)

    AntwortenLöschen
  4. Stolzer Preis für diesen Duft...
    Ich habe mir auch schon überlegt, ob der Lack beim Versand vielleicht was abbekommen hat. Bisher hatte ich nämlich auch noch keine Probleme mit meinen anderen OPI Lacken.

    AntwortenLöschen
  5. Nice ^^
    Und schöner Blog
    würde mich freuen wen du mal bei mir vorbeischaust
    http://love-beautyy.blogspot.de/
    Lg Patricia

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe mir letztlich auch ein Escada Parfüm gekauft!

    AntwortenLöschen
  7. In roségold fand ich die MK-Uhr auch toll, allerdings hätte ich das glaube ich irgendwann bereut :) deswegen habe ich sie in gold genommen, da ich sowieso viel Goldschmuck trage und das denke ich immer passen wird. Endlich mal jemand, der meine Geschichte nachvollziehen kann :D in meinem Bekanntenkreis kann irgendwie keiner verstehen, was ich an so vielen Uhren auszusetzen habe :) dabei wollte ich einfach nur die perfekte haben :) ich liebe übrigens die meisten Düfte von Escada, ich muss dieses hier auch noch unbedingt mal ausprobieren! Gibt es den schon zu kaufen? Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Ich will den Duft auch haben!!! Du bist gerade dabei mich zur verführen...
    Wenn es nicht so viel kosten würde. :(

    AntwortenLöschen
  9. Die Düfte von Escada gefallen mir in der Regel auch immer gut! :)

    Ich habe dich übrigens getaggt. Würde mich wirklich sehr freuen, wenn du mitmachen würdest! :)
    http://stiltraeume.blogspot.de/2012/07/tag-8-dinge-zum-thema-freundschaft.html

    LG, Jess <3

    AntwortenLöschen
  10. ich liebe rosenduft, das parfum muss ich unbedingt mal ausprobieren <3

    AntwortenLöschen
  11. Especially Escada ist mein Lieblingsparfum. Ich muss die neue Edition unbedingt endlich mal ausprobieren!

    Mary Jane
    http://ahintofredness.blogspot.ch/

    AntwortenLöschen