Freitag, 24. August 2012

Make Up Check: Lavera Naturkosmetik

Hallo meine Lieben:)

Von "Lavera Naturkosmetik" bekam ich ganz tolle Naturkosmetik zugesendet, welche ich euch gerne etwas näher vorstellen möchte.


 Lavera Naturkosmetik gibt es schon 25 Jahre lang. Es lassen sich Schönheit und sichtbare Wirkeffekte 100% natürlich erzielen.  Lavera macht bei Hautpflegeprodukten keine Kompromisse. Es wird hierbei bewusst auf synthetische und künstliche Inhaltsstoffe und auch Konservierungsstoffe verzichtet. Die Gesichtspflege steht für natürliche Schönheitspflege. Lavera stammt aus Hannover. Es sind unter dem Markennamen "Lavera" rund 300 Produkte zu finden, welche nach den Richtlinien für kontrollierte, zertifizierte Naturkosmetik produziert werden.

Alle Lavera-Produkte sind:
100% aus einer Hand in Deutschland entwickelt und produziert
100% natürliche Duft- , Farb- und Konservierungsstoffe
100% reine Bio-Pflanzenöle,-wirkstoffe und -auszüge
100% frei von Silikonen, Paraffin und Erdöl
100% hautmilde, pflanzliche Emulgatoren und Tenside
Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt
Tierversuchsverzicht nach den Richtlinien für kontrollierte Naturkosmetik

Ich bin selbst schon sehr lange Vegetarierin und somit auch eine begeisterte Reformhausgängerin und ein grosser Naturkosmetikfan.

Über Lavera kann ich sagen, dass alle 3 Produkte sehr gut riechen und in ihrer Anwendung einfach waren. 

Mich hat die luxeriöse Verpackung des Lidschattens (Farbe: Shiny Taupe 09/ Beautiful Mineral Eyeshadow) total begeistert. Innen ist ein kleines Spiegelchen und ein Lidschattenpinsel zu finden. Somit superpraktisch und schick. Die Farbe lies sich wunderbar auftragen und gefällt mir sehr gut, da das dunkelbraun bzw. taupe gut mit meinen braunen Augen harmoniert.
Preislich liegt ein Lavera Lidschatten bei ca. 7,95.


Die Lavera "trend sensitive" Wimperntusche gab meinen Wimpern mit seiner dicken Bürste den perfekten Schwung und ein tolles Volumen. Sie ist extra sensitiv auch für Kontaktlinsenträger wunderbar geeignet.
Preislich liegt die Wimperntusche bei ca. 9,95.

 
Der Lavera "trend sensitive" Softeyeliner in der Farbe "Golden Brown" war sehr leicht anzuwenden und ergab ein feines und präzises Ergebnis. Ich bin ganz begeistert von der Farbe, da ich bisher immer nur schwarzen Kajalstift verwendet habe. Das Bio-Jojobaöl macht ihn besonders weich und leicht verwischbar (ein kleines Schwämmchen für Smokey Eyes ist am Eyeliner auf der anderen Seite angebracht).
Preislich liegt der Eyelinerstift bei ca. 6,95.


Zusammenfassend kann ich euch alle 3 Produkte nur wärmstens empfehlen, ihr tut euch und der Natur damit etwas Gutes. Darum gibt es für jedes Lavera-Produkt von mir
5 / 5

Kommentare:

  1. Freut mich das es noch menschen gibt die meine meinung teilen :) Und auch so denken wie ich.

    Gerade wir hübscheren Frauen haben denke ich noch mehr ansprüche bei Männern.

    AntwortenLöschen
  2. Lavera kannte ich noch gar nicht muss ich mir mal näher ansehen :)

    AntwortenLöschen
  3. WOW, du bist echt sooo hübsch! ❤

    AntwortenLöschen