Dienstag, 30. Oktober 2012

OotD: La Cavalera

Hallo meine Lieben;)

Morgen ist es wieder soweit...es ist Halloween. 
Ich finde allerdings die mexikanische Variante des "Dias de los Muertos" um einiges schöner. Der Día de los Muertos (Tag der Toten) ist einer der wichtigsten mexikanischen Feiertage, an dem in Mexiko traditionell der Verstorbenen gedacht wird. Die Vorbereitungszeit für die Feierlichkeiten beginnt Mitte Oktober, gefeiert wird in den Tagen vom 31. Oktober bis Allerseelen (2. November). Dabei wird der Día de los Muertos je nach Region auf verschiedene Weise gefeiert. Mir gefällt bei diesen Festlichkeiten v.a. die vielen bunten Farben. die Feietage sind zwar den Toten gewidmet, aber letztendlich feiern die Menschen das Leben in all seinen farbenfrohen Varianten. 
Quelle: Wikipedia

Der Umgang der Mexikaner mit dem Tod wirkt auf westliche Kulturen befremdlich. Der Tod wird dort nicht tabuisiert, sondern als etwas betrachtet, vor dem man sich nicht zu fürchten braucht, etwas, dem man jederzeit mit Ironie begegnen kann. Alltägliches in Mexiko wie La Calzada del Hueso (Die gepflasterte Knochenstraße) und La Barranca del Muerto (Die Todesschlucht) wurde so in Relation mit dem Tod gebracht. Der Tod ist allgegenwärtig und ein Teil des Lebens. Besonders deutlich wird das in der Zeit rund um die Días de los Muertos, wenn in Straßen und Geschäften die Calaveras (Skelette aus Papmaché, Gips oder Zucker) in allen möglichen Alltagssituationen dargestellt werden. Nach altmexikanischem Glauben kommen die Toten einmal im Jahr zum Ende der Erntezeit zu Besuch aus dem Jenseits und feiern gemeinsam mit den Lebenden ein fröhliches Wiedersehen mit Musik, Tanz und gutem Essen (Quelle Wikipedia).Besonders toll finde ich die kunstvollen Bemalungen der Frauen in Form eines Totenschädels und die kleinen, niedlichen Zuckertotenkopftörtchen.




Ich habe ein absolut tragbares Outfit zusammengestellt, welches mir weitaus besser gefällt als der schaurige Halloweenlook.







Getragen habe ich:

Rock: Patrizia Pepe
Jacke: Desigual
Boots: Vintage

Kommentare:

  1. Cooles Outfit! Mir wäre to much, aber es steht dir :-)
    Gehst du morgen wo hin? Brauch noch nen Partytipp ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Liebes!
    Toller Post! Mexico ist mein absolutes Traumland und da wir noch keine Hochzeitsreise gemacht haben werden wir wohl in den nächsten 1-2 Jahren das nachholen. Ich freue mich schon sehr darauf und hoffe das mein spanisch bis dahin sich um einiges verbessert hat ;)
    Eigentlich wollten wir nächstes Jahr fliegen aber wir werden zuerst ein neues Auto kaufen müssen.

    Dankeschön für dein kleines Päckchen! Es ist alles heil bei mir angekommen!
    Ich habe dich übrigens in meinen neuen Post verlinkt. Ich hoffe es ist OK für dich.

    Dein Outfit gefällt mir wirklich gut aber die Schuhe sind ja der Kracher und sind mein absoluter Favorit.

    Wünsche dir einen wunderschönen Feiertag und knuddel deine Hündin von mir!

    Bussi
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe dich getaggt und würde mich wirklich freuen, wenn du mitmachen würdest! :)
    http://stiltraeume.blogspot.de/2012/11/tag-products-i-regret-buying.html

    LG, Jess <3

    AntwortenLöschen