Sonntag, 23. März 2014

Buchvorstellung: "Anziehungskraft" von Guido Maria Kretschmer

Hallo meine Lieben:)
 
Heute möchte ich euch ein wundervolles Buch vorstellen, welches ich zu meinem 30. Geburtstag geschenkt bekommen habe. Die Rede ist hier von "Anziehungskraft- Stil kennt keine Größe" von Guido Maria Kretschmer.
 
 
 
Bekannt wurde Guido Maria Kretschmer als Designer und Fachmann in der beliebten TV-Serie  "Shopping Queen" auf VOX, in der er durch seine pointierten und immer treffenden Bemerkungen einen großen Fankreis erlangt hat. Der Designer überzeugt im TV Format annähernd jede Frau, dass wahrer Stil keine Kleidergröße braucht. In der TV Show und auch dem Buch erläutert er welche Schnitte und Stoffe zu welcher Körperform gut passen und wie aus wirklich jeder Frau eine wahre Stilikone werden kann, wenn sie einige Regeln beachtet.
 
 
 
Guido ist  aus "Shopping Queen" als sympathischer und bodenständiger Mensch bekannt, der in jeder Frau  das Potenzial sieht sich stilvoll und passend kleiden zu können. Das Buch ist ein Volltreffer für wirklich jeden Figurentyp. Guido Maria Kretschmer gliedert hier die verschiedenen Figuren in "Figurentypen" ein: ob die zarte Elfe, das Erdmädchen oder auch das Buddhagirl - zu jeder Figur gibt der Designer wertvolle Tipps wie man sich passend für die Figur schön und stilvoll anziehen kann. Es mangelt hier auch nicht an Vorschlägen, welche Oberteile, Tops, Hosen oder auch Kleider und Röcke welcher Figur schmeicheln. Zu jedem Figurentyp erzählt der Designer aus dem Nähkästchen Anekdoten aus seinem Arbeitsalltag. Ich musste bei so mancher Geschichte richtig schmunzeln, weil Guido wie schon bereits bei "Shopping Queen" mit seiner erfrischenden Art den Leser völlig in seinen Bann zieht. Zusätzlich bekommet man einen kleinen Exkurs zur Proportionslehre und der Stoffkunde, man erfährt wie man seinen Kleiderschrank ordentlich aufräumen und organisieren kann und wie man einen schönen Shoppingtag effektiv planen kann. Ich bekam nach dem Lesen von "Anziehungskraft" sofort Lust auf einen ausgiebigen Shoppingtag:).
 
 
 
Ich persönlich bin der Figurentyp "zarte Elfe" und möchte in Zukunft immer wieder einen Blick ins Buch werfen und anhand Guidos Tipps meine Outfits planen. "Anziehungskraft- Stil kennt keine Größe" ist ein toller und informativer Ratgeber, welcher durch die persönlichen Anekdoten des Designer den Leser auch noch blendend unterhält. Ich bin total begeistert von diesem tollen Buch, welches der Designer mit vielen bunten selbstgezeichneten Bildern veredelt hat.
 
 


Guido Maria Kretschmer wurde 1965 in Münster geboren. Seine Karriere als Designer begann auf Ibiza mit einem kleinen Stand auf dem bekannten Hippiemarkt der Baleareninsel. Dort wurde auf ich der Musiker Udo Lindenberg aufmerksam, welcher für seine damalige Tournee Brokatjacken orderte. 1987 gründete Guido Maria Kretschmer das Unternehmen "GMK by pepper", dessen Hauptsitz in Münster und Palma de Mallorca war. Zusätzlich gründete er das Modelabel " Guido Maria Kretschmer Corporate Fashion". Zunächst arbeitete der Designer mit nur drei Mitarbeitern. Seine Hauptkunden waren Großunternehmen. Der erste Großauftrag war die Kreation von Uniformen für Crewmitglieder der Fluglinie Hapag Lloyd. Neben den Entwürfen von Unternehmenskleidung produzierte er auch Anzüge für den Touristikkonzern TUI. Guido Maria Kretschmer zählt zu Europas erfolgreichsten Corporate-Fashion-Designern. Ab 2004 wurde das Label "Guido Maria Couture" der Schwerpunkt auf das Design von exklusiver Tages- und Abendgarderobe und passende Accessoires gelegt. Die ersten Fashionshows zeigte er in Shanghai und Tokio. Ab 2005 präsentierte der Designer seine edlen Roben auf der Fashion Week in Berlin. 2009 eröffnete Guido Maria Kretschmer ein Ladengeschäft in München. Seit Januar 2012 moderiert Guido Maria Kretschmer die Fernsehsendung "Shopping Queen" auf VOX und seit April 2012 die Promiversion der Sendung. 2013 erschien sein erstes Buch "Anziehungskraft-Stil kennt keine Größe", das vom Edel Verlag verlegt wurde.

 

 

1 Kommentar:

  1. Das Buch wollte ich mir auch unbedingt holen. Ist es gut?
    Liebste Grüße,
    Jaqui Nagy
    http://jaquinagy.blogspot.com

    AntwortenLöschen