Montag, 10. März 2014

Vorstellung: Hotel Zugspitze in Garmisch-Patenkirchen

Hallo meine Lieben;)
Da ich alles was mit den Bergen und der wunderschöne Landschaft der Alpen zu tun hat total liebe, bevorzuge ich es meinen Urlaub in diesen Regionen zu verbringen. Strandurlaub erscheint mir persönlich viel zu langweilig. In den Alpen gibt es sehr viel zu entdecken und ist beispielsweise auch wunderbar zum Wandern mit meiner kleinen Hündin oder für einen Aktivurlaub mit ausgiebigen Radtouren usw. geeignet.

Ich habe für euch das schöne Wellnesshotel Zugspitze in Garmisch-Patenkirchen ausgiebig unter die Lupe genommen.
Das Hotel liegt von den Alpen umgeben und vermittelt durch den alpenländischen Stil eine Atmosphäre der Geborgenheit. Die beiden Gastgeber Nikola und Carsten Schmahl können ihren Gästen im Zugspitzen Stadl oder am gemütlichen Kaminfeuer verschiedene Getränke und regionale Speisen anbieten. Es werden hierbei ausschließlich hochwertige heimische Produkte serviert. Das hoteleigene Restaurant Josef Naus Stub`n ist sehr empfehlenswert.
Wenn man sich ausgiebig gestärkt hat, kann man die Seele im "AlmWell Spa" baumeln lassen. Im Spa werden auch wieder regionaltypische Produkte verwendet.  Es werden z.B. duftende Alpenkräuter, Ziegenbuttercreme und Bergsalz für entspannende Verwöhnbehandlungen verwendet: hier kombiniert man traditionelle Erkenntnisse und modernen Behandlungsmethoden. Für die nötige Tiefenentspannung ist auch ein schönes Schwimmbad und eine Taiji-Schule im Hotel zu finden.
Almwell Spa
Besonders toll finde ich die noch völlig unberührte Natur, welche sich in der Umgebung des schönen Hotels Zugspitze erstreckt. Man kann zahlreichte Sport- und Freizeitaktivitäten ausführen: die hohen Gipfel laden zum Wandern und Bergsteigen ein, klare Seen und unberührte Wälder zum Wandern und Spazierengehen oder Radfahren. Im Winter sind alle Arten an Wintersport möglich. Garmisch-Patenkirchen zählt wegen der bekannten Olympia-Skisprungschanze und dem höchsten Berg Deutschlands, der Zugspitze, zu den bekanntesten Wintersportorten Deutschlands. Es ist das ganze Jahr über ein beliebtes Urlaubsziel. Beliebte Ausflugsziele von Garmisch- Patenkirchen aus sind die Städte München, Innsbruck und der Luftkurort Mittenwald. Mit der Alpspitz-, der Zugspitz-, der Wank- und der Karwendelbahn kann man auf die entsprechenden Berge fahren und die wundervolle Alpenkulisse genießen. Die bekannten Seen, wie z.B. der Ammersee und der Starnberger See laden zum Wassersport ein. Außerdem sind kulturelle Attraktionen, wie das Koster Ettal und das Schloss Neuschwanstein ganz in der Nähe.
Bei der Zimmerauswahl des Wellnesshotels ist für jeden etwas dabei. Es gibt vier Zimmerkategorien: die geräumige "Juniorsuite" ("Alpspitze" oder "Hausberg") mit Küchenzeile und schönem Balkon, das komfortable Doppelzimmer Alpenrose" mit Balkon oder Terrasse, schöne Einzelzimmer "Gänseblümchen" und das große Doppelzimmer "Edelweiß", welches auch für Aufstellung von Zustellbetten bestens geeignet ist.
Hier ist für jeden Geschmack und Geldbeutel das passende Zimmer vorhanden.


Ich habe Oberbayern richtig in mein Herz geschlossen. Jeder Urlaub ist eine perfekte Mischung aus Entspannung und Wellness in einer wundervollen Bergkulisse und sportlichen Aktivitäten. Wenn es nach mir ginge, würde ich am Liebsten sofort umziehen:).



1 Kommentar:

  1. Hey Isa :-)

    Wow, die Bilder sprechen für sich! Ich liebe auch die Gebiete, in denen man mit der Natur etwas verschmelzen kann und sich auch bewegen kann. Das ist für Eure Hündin sicherlich ein Traum!

    Liebe Grüße, Sabine

    AntwortenLöschen