Dienstag, 3. Juni 2014

Vorstellung: Feinste Liköre und Marmeladen von www.muenchner-likoermanufaktur.de

Hallo meine Lieben:)
Heute möchte ich euch ein paar ganz besondere Leckerbissen für alle Feinschmecker und Genießer unter euch vorstellen.
 Wer besonderen Wert auf auserwählte selbstgemachte Marmeladen und edelste Likörkreationen legt, sollte sich ganz dringend einmal auf dem  tollen Onlineshop von der
mit besonderen Genüssen eindecken.
Alles wird hier in liebevoller Handarbeit hergestellt und dies schmeckt man letztendlich auch. Jeder weiß wohl, dass selbstgemachte Marmelade weitaus besser schmeckt, als die handelsübliche Marmelade, welche man im Supermarkt findet. Dies erkennt man alleine schon an der Farbe und dem leckeren Duft beim Öffnen der Marmeladendose. Im Onlineshop findet ihr etliche leckere Marmeladen, wie z.B. die würzige "Erdbeer Chili Zimt- Marmelade" oder auch die außergewöhnliche "Mango Chili- Marmelade".
Wusstet ihr schon, dass Marmelade, wie wir sie heute kennen es nach historischen Aufzeichnungen in England schon ungefähr ab dem Jahre 1669 gab? Wie so häufig wurde hier aus der Not eine Tugend gemacht und man versuchte hierbei Früchte länger haltbar zu machen. Auch Früchte, welche gar nicht mehr zum Verzehr genießbar waren, wollte man irgendwie verwerten. So wurden Früchte eingekocht und es entstand die erste Marmelade der Welt.
Die Münchner Likör- bzw. Marmeladenmanufaktur verwendet ausschließlich erstklassige Früchte und erlesene Rohstoffe, um in geheimer Rezeptur kleine Kunstwerke für den Gaumen zu kreieren. Die Marmeladen werden hier nach alten Familienrezepten aus historischen Aufzeichnungen gekocht und der Rezeptfundus wird stetig durch Überlieferungen und Gespräche mit Einheimischen auf Reisen durch aller Herren Länder erweitert.
Ebenfalls sehr empfehlenswert sind die leckeren hochprozentigen Liköre, die in der Manufaktur selbstgebrannt werden. Besonders delikat finde ich das duftende "Kaffee Likör" oder das fruchtige "Mango Rum Likör". Auch in der Wahl von Likören, sollte man lieber selbstgebrannten edlen Alkohol dem aus dem Supermarkt vorziehen.
Bereits im 14. Jahrhundert waren Liköre dem Adel vorbehalten. Es gab später in allen Höfen Spezialisten, welche sich um die Herstellung der edlen Liköre kümmerten.
Die Münchner Likörmanufaktur verwendet nur erstklassige Früchte und auserlesene Zutaten. Die Rezepte der Familie von Falk wurden über viele Generationen wohlbehütet weitergegeben. Die Manufaktur übersetzte die historischen Aufzeichnungen und transformierte sorgfältig und zeitgemäß neue Rezepturen für außergewöhnliche Likörkreationen. Es wird sehr großen Wert auf einzigartigen Geschmack und eine hohe Qualität gelegt.
Ich durfte mit der lieben Frau Debora Ernst aus der Münchner Marmeladen-/Likörmanufaktur, welche immer fleißig neue Marmeladen und Liköre kreiert, ein kleines Interview für euch führen.
Ganz herzlichen Dank für die freundliche Beantwortung meiner Fragen :)




1. Seit wann gibt es die Münchner Likörmanufaktur ( kurze Firmenhistorie?)?
Ganz offiziell gibt es die Münchner Likörmanufaktur seit Frühling diesen Jahres. Mit der
Idee zur Münchner Likörmanufaktur beschäftigen wir uns aber seit über zwei Jahren intensiv. Die umfangreiche Vorarbeit kam vor allem daher, dass wir die historischen Aufzeichnungen sorgfältig und zeitgemäß übersetzten und anpassten. Für viele Dinge in den alten Rezepturen hatten wir keine Erklärung und haben am Anfang gedacht, och, in der heutigen „modernen“ Zeit braucht man das so oder so nicht mehr machen. Durch viele Versuche wurden wir dann aber eines Besseren belehrt. Und da wir größten Wert darauf legen, den einzigartigen Geschmack und das Besondere zu erhalten, hat wirklich alles seinen Sinn und Zweck.
Wussten Sie, dass im 14. Jahrhundert Liköre dem Adel vorbehalten waren und es später an den Höfen Spezialisten für die Likörherstellung gab? Über viele Generationen entwickelte unsere Familie die Rezepturen zur Vollendung und heute kann man diese Leckereien in der Münchner Likörmanufaktur probieren.
2. Was sind Ihre absoluten Topseller?
Bei den Likören ist Cafea, unser Kaffee-Likör der Hit. Er wird am liebsten pur genossen oder über Vanilleeis gegeben....mhmmmm.
Bei den Marmeladen haben wir ein "Kopf-an-Kopf-Rennen" von Feige Vanille und Mango Chili. Zwei Kundinnen erzählten mir, dass sie ein ganzes Gläschen aufs Mal weggelöffelt haben.
3. Wie lange dauern die Versandzeiten?
Wenn man was bestellt freut man sich ja immer schon drauf, so geht's zumindest uns, und daher versuchen wir die Bestellung so schnell wie möglich zu bearbeiten. Zusammen mit der Zustellung dauert es ca. 3-4 Tage.

4. Sind noch weitere Liköre und Marmeladen und anderes in Planung?
Aktuell haben wir eine Mischung der Geschmacksrichtungen und wir glauben, da ist was für jeden dabei. Aber wir testen momentan an der einen oder anderen Rezeptur … so bleibt es spannend - für uns und unsere Kunden (die News gibt es dann über unsere Webseite). Zudem stehen wir in Kontakt mit einem alten traditionellen Imker, der seine Bienchen alle mit Namen kennt. Hier sehen wir viele Parallelen zu unseren Produkten und unserer Geschichte.
  
5. Die Münchner Likörmanufaktur in 3 Worten
Qualität - Geschmack - Genuss

Die Qualität der handgemachten Produkte von der Münchner-Likör-/Marmeladenmanufaktur zeigt sich im unverwechselbaren Geschmack der feinen Liköre und Marmeladen: hier wird noch mit ganz viel Liebe und Sorgfalt gearbeitet.
Schaut euch einmal im vielseitigen Onlineshop um, die Produkte sind auch wunderbar als kleine Präsente geeignet :).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen