Mittwoch, 22. März 2017

Buchneuerscheinung: "Das Einstein Enigma" - der Millionenbestseller

Hallo meine Lieben;)

Ich bin eine waschechte Leseratte. Sehr gerne schmökere ich abends vorm Schlafengehen noch in diversen Büchern und liebe Romane über alles. Vor allem mag ich z.B. die Bücher von Dan Brown sehr gerne, weil sie sehr spannend geschrieben sind und der Schriftsteller den Leser in seinen Bann zieht. 
Der portugiesische Bestsellerautor J.R. Dos Santos hat meiner Meinung nach einen ganz ähnlichen Schreibstil wie Brown und seine Romane sind mindestens genauso spannungsgeladen und wirkich hochinteressant!

 Der Autor hat mehr als drei Millionen Buchexemplare verkauft und ist neben seiner schriftstellerischen Tätigkeit übrigens der bekannteste Nachrichtenmoderator Portugals.
"Das Einstein Enigma" wird am 23. März 2017 erstmals auf Deutsch vom luzarpublishing-Verlag veröffentlicht. Ich durfte vorab einen Blick in dieses spannende Buch für euch werfen.

Der spannende Roman handelt von dem Kryptologen Tomás Noronha und von einem bisher unveröffentlichten Manuskript von keinem Geringerem als dem Physikgenie Albert Einstein. Tomás Noronha muss sein geheimes Manuskript zum Bauplan des Universums entschlüsseln. Der Portugiese ist eigentlich nur auf einen Kongress nach Kairo geflogen. Er trifft dort auf die hübsche Iranerin Ariana und die Geschichte nimmt ihren Lauf: der Kryptologe wird beauftragt einen geheimen Text von Albert Einstein von großer Wichtigkeit zu dechiffrieren. Dieses geheime Manuskript beinhaltet eine enorme Sprengkraft: angeblich handelt es von dem Bau einer Atombombe, mit welchem das Land Israel das Genie Albert Einstein beauftragt haben soll. Der Iran möchte nun die wichtige Formel haben. Der Kryptologe gerät daraufhin in größte Lebensgefahr, als jener nach Teheran und Tibet reist, um das geeimnisvolle Manuskript zu entschlüsseln. Wider Willen wird Tomás als Doppelagent des Iran und der CIA in eine internationale Spionageaffäre verwickelt. Im Rahmen seiner Ermittlungen kommt er einem der größten Rätsel der Welt auf die Spur: dem wissenschaftlichen Beweis für die Existenz Gottes.

Dieses hochinteressante Buch verbindet eine fiktive Kriminal-, Spionage- und Liebesgeschichte mit wahren und überraschenden wissenschaftlichen Erkenntnissen. Im Zentrum von "Das Einstein Enigma" steht eine höchst brisante Frage, welche alles bereits dagewesene auf den Kopf stellt: 

Was wäre passiert, wenn es Albert Einstein gelungen wäre, die Existenz Gottes auf rein wissenschaftlichem Wege zu beweisen? 

J.R. Dos Santos begibt sich mit seinem Roman auf die Spuren berühmter Wissenschaftler wie Einstein, Werner Heisenberg, Erwin Schrödinger und Niels Bohr, welche allesamt ihrer Zeit weit voraus waren. Der Bestseller-Schriftsteller entdeckt in seinem spannenden Buch eine  Vielzahl an modernen wissenschaftlichen Erkenntnissen, welche kaum bekannt sind. Jene stellen viele Überzeugungen auf die Existenz Gottes auf den Kopf. Ich lese unheimliche gerne Bücher über Spiritualität und Religion. Dieser Roman verknüpft Beides in einer überaus packenden Geschichte und regt seinen Leser selbst zum Nachdenken an. 

Jeder, der Spionagethriller mag, wird dieses Buch lieben. Der Autor führt den Leser auf anschauliche Weise in die spannende Welt der Atomphysik und Quantenmechanik ein und zeigt erstaunliche Paralellen zwischen Wissenschaft und östlicher Spiritualität auf. In seinem fesslenden Thriller stellt J-R. Dos Santos auch die existenzielle Fragen nach Gott, der Freiheit und Unsterblichkeit. 

Mich hat das Buch von der ersten Seite an regelrecht gepackt und ich konnte es kaum beiseite legen, da es auf stolzen 604 Seiten pure Spannnung und wissenschaftliche Geschichte mit einem atemberaubenden Krimi verknüpft.

HIER könnt ihr den Weltbestseller erwerben. 

1 Kommentar:

  1. Klingt nach einem tollen Buch, auch für nicht religiöse Menschen.

    Liebe Grüsse

    Priscilla

    BEAUTYNATURE

    AntwortenLöschen