Mittwoch, 29. März 2017

Luxus für die Haare: "Batiste"- "Blush" und "Heavenly Volume"

Hallo meine Lieben ;)

 Kennt ihr das Problem auch, dass ihr auf dem Sprung seid und keine Zeit für eine ausgiebige Haarwäsche oder Styling habt? Da meine Haare mittlerweile sehr lang geworden sind und ich darum echt lange brauche, um sie trocken zu föhnen, musste schnell eine Alternative zur normalen Haarwäsche mit Wasser her. Ich habe schon etliche Trockenshampoos ausprobiert und war meistens mit dem Ergebnis überhaupt nicht zufrieden. 

Seitdem es jedoch die supertollen Produkte von "Batiste" gibt, habe ich meine Liebe zu Trockenshampoos wiederentdeckt und nutze sie sehr gerne um meine Haare schnell einmal "aufzufrischen". Heute möchte ich euch das "Blush" und "Heavenly Volume" von "Batiste" etwas näher zeigen.


Das Trockenshampoo "Blush" von "Batiste" riecht frühlingsfrisch und kommt im poppig-pinken und blumigen Design. Für alle, inklusive mir, die sehnlichst auf den Frühling warten, ist das Shampoo ein absolutes Must-Have. Das niedliche "floral & flirty Blush" verbreitet einen verführerisch-blumigen Duft und verleiht meinen Haaren neue Frische und Volumen. 

Das "floral & flirty Blush" könnt ihr z.B. im Müller, Rossmann oder Douglas für 3,99 erwerben. Enthalten sind in der Sprühdose 200 ml. Das Shampoo kann sehr sparsam angewendet werden.

 Das "Heavenly Volume"-Trockenshampoo von "Batiste" hat neben dem auffrischenden typischen "Dry-Shampoo-Effekt" einen ganz besonderen Styling-Effekt. Es verleiht den Haaren für Flecht- oder Steckfrisuren besseren Griff, so dass man sie viel einfacher kreieren kann und sie länger halten. Zusätzlich erzielt es optisch dicker und fülliger erscheinendes Haar. Der Traum aller Frauen mit dünnen und kraftlosen Haaren wird nun endlich wahr: durch das "Batiste"-Trockenshampoo habt ihr schon nach der allerersten Anwendung viel fülligere Haare und die gesamte Haarstruktur erscheint dicker und gesünder. Die einzigartige sofort wirkende "Volumen-Boosting-Formel" sorgt für mikrofeine Partikelchen, welche das Haar sanft umhüllen. Ein gigantischer Look entsteht. 

Das "Heavenly Blush" von "Batiste" ist beispielsweise bei Douglas oder im Douglas- Onlineshop für 4,99 erhältich. Es befinden sich ebenfalls 200 ml in der stylischen lila Sprühflasche, welche sparsam eingesetzt werden kann.


Für mich stellen die hochwertigen Trockenshampoos von "Batiste" die praktischste Lösung dar, um mal schnell meine Haare aufzufrischen oder optimal zu stylen. Vor dem Gebrauch schüttelt ihr die Sprühflasche gut durch und dann hebt ihr ganz einfach Strähne für Strähne an und sprüht das Trockenshampoo direkt an den Haaransatz. Ich sprühe es nie auf die Kopfhaut, um Rückfettung meiner Haare zu vermeiden. So bleiben eure Haare viel länger frisch und gestylt.

 Ich bin richtig happy diese beiden tollen Trockenshampoos von "Batiste" entdeckt zu haben;).
Nutzt ihr auch Trockenshampoo zum Stylen oder Auffrischen eurer Haare?

 

Kommentare:

  1. Ich hab es in der Werbung schon gesehen. Hört sich super an
    https://carrieslifestyle.com

    AntwortenLöschen
  2. Wow du hast einen mega spannenden Blog. Ich folge dir. :-) Ich mag Trockenshampoo aber nicht so und ziehe es vor das Haar zu waschen. :-)

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe Batiste!
    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  4. Diese Trocken-Shampoos sind wirklich super, benutze die auch richtig gerne :)

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  5. Wow hast du lange Haare (:. Ich höre und lese nur Gutes über die Trockenshampoos von Batiste, nur bei meinen Locken verwende ich lieber kein Trockenshampoo.

    Lieber Gruß ♥

    AntwortenLöschen
  6. Einfach ein Traum, Deine langen Haare! Ich benutze Batiste fast täglich und finde, es ist einfach ein klasse Produkt!
    xx Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  7. Die Batiste Trockenshampoos sind der Hammer, liebe sie einfach. :D
    xx

    AntwortenLöschen
  8. Von dem Batiste Trockenshampoo habe ich auch schon sooo viel gutes gehoert! Ich bin leider nicht soo der Trockenshampoo Fan, aber vielleicht sollte ich dieses mal ausprobieren :)
    Allerliebste Gruesse, Rahel - www.justrahel.blogspot.com

    AntwortenLöschen