Donnerstag, 20. April 2017

Nachhaltiger Kaffeegenuß auf höchstem Niveau mit Leysieffer

Hallo meine Lieben:)

In der heutigen Zeit gehören allerhand Alltagsstress, Lärm und Zeitdruck bei beinahe jedem zur Tagesordnung. Da stellt es doch mal eine sehr gelungene Abwechslung dar, wenn man ganz relaxt einen leckeren Kaffee mit ordentlich Milchschaum in aller Ruhe schlürfen kann. Noch besser ist es, seinen Latte Macchiato in den eigenen vier Wänden, anstelle des belebten Cafés in der City, ganz entspannt zu genießen. 




Mit der "Premium Kapselmaschine mit innovativem Milchschaumsystem" von Leysieffer ist ein leckerer Kaffee mit perfektem Milchschaum für jegliche Kaffeespezialitäten blitzschnell in Baristaqualität möglich. Das Beste an der Sache ist, dass diese tolle Kapselmaschine auch für Veganer bestens geeignet ist und damit sogar ein hoher Milchschaum mit rein pflanzlicher Milch wunderbar gelingt. 


Heute möchte ich euch die interessante Geschichte des Traditionsunternehmens "Leysieffer" etwas näher vorstellen und diese praktische Maschine ausführlich zeigen.



Die Premium Kapselmaschine von Leysieffer ist die welterste nachhaltige Kaffeekapselmaschine mit einem innovativen Milchaufschäumsystem. Es handelt sich hierbei um eine absolute Weltneuheit, da in der Maschine der Milchaufschäumer integriert ist und für den perfekten Latte Macchiato, Cappuccino, Crema, Espresso, Ristretto oder Moccacino sorgt.

Die Premium Kapselmaschine ist 100 %ig für Veganer geeignet, weil der Aufschäumer ebenso gut mit Soja- oder Mandelmilch funktioniert. Der Kaffee kommt erst in der Tasse mit der Milch in Kontakt. Der Clou ist hierbei, dass die Milch dabei nicht mit der Maschine in Kontakt kommt. Dadurch ist übrigens keine extra Reinigung nötig. 



Heutzutage ist es wichtig nachhaltig und umweltbewusst zu leben. Der große Müll an Kaffeekapseln aus Aluminium, der mit einer Kapselmaschine üblicherweise anfällt, ist für viele Menschen ein klares Ausscheidungskriterium gegen den Kauf einer Kaffeekapselmaschine. Das Traditionsunternehmen Leysieffer geht mit der Zeit und produzierte die ersten umweltschonenden Kaffeekapseln. Jene sind sogar teilweise preisgünstiger als die anderen handelsüblichen Kaffeekapseln, welche aus Aluminium bestehen. Die Kaffeekapseln von Leysieffer bestehen nämlich aus 100% abbaubarem Kunststoff und enthalten kein Aluminium. Man kann diese Kapseln ganz einfach im Hausmüll entsorgen. Mit den aluminiumfreien Kaffeekapseln muss man sich somit keine Gedanken um seine Gesundheit machen und schont ganz nebenbei auch noch die Umwelt.



Leysieffer achtete auch bei der Auswahl des Kaffees auf eine gelungene Mischung aus Arabica- und Robusta-Kaffeebohnen, welche einen perfekten Geschmack erzeugen. Die Leysieffer Kaffeekapseln gibt es in den leckeren Geschmacksrichtungem Espresso, Lungo, Ganoderma, Ristretto und Crema. Der Kaffee schmeckt vorzüglich und man merkt es förmlich, dass die Leysieffer-Kaffeespezialitäten von echten Kaffeekennern ausgewählt wurden. Die Röstaromen  harmonieren perfekt miteinander
und es entsteht somit ein leckerer Kaffeegenuß auf höchstem Niveau.
 
Die "Premium Kapselmaschine mit innovativem Milchschaumsystem" gibt es in den klassischen Farben Schwarz und Weiß. Das Gehäuse der schönen Kaffemaschine ist edel und reduziert in Bauhaus-Optik gestaltet. Die Kapsel kommt, nachdem man den Hebel aus Aluminium hochgedrückt hat, direkt in den dafür vorgesehenen Kapselschacht der Maschine. Der praktische Wassertank ist hinten an der Kapselmaschine angebracht. Man muss nun ganz einfach wählen, ob man einen leckeren Ristretto, Espresso oder Café Crema möchte und die Kapsel in die Maschine geben. Wer einen großen Kaffee, wie beispielsweise einen Latte Macchiato,trinken will, kann die Tassenabstellfläche in der Höhe ganz einfach verändern. Das Abtropfgitter ist übrigens mittels eines kleinen Podests höhenverstellbar. Das Gitter passt sowohl auf das Podest, als auch auf die darunterliegende Ebene. Für eine kleine Tasse Espresso empfiehlt sich der Einsatz des Podests. Anschließend muss man lediglich die gewünschte Zubereitungstaste betätigen. Bei der kleinen Tasse werden standardmäßig ungefähr 50 ml ausgegeben und bei der großen Tasse 100 ml. Die jeweilige Zubereitungstaste leuchtet dann während der Kaffee-Zubereitung in der Farbe blau. Nachdem die gewünschte Ausgabemenge erreicht wurde, stoppt die Kapselmaschine dann automatisch. Der Brühvorgang ist sehr leise und die Aufheizzeit nach dem Anschalten der Maschine ist minimal. Dabei kommt der frische Kaffee in einer angenehmen Lautstärke in die Tasse.


Mit der "Premium Kapselmaschine mit innovativem Milchschaumsystem" gelingt ein hoher Milchschaum

Die Maschine ermöglicht ein Premium Kaffee-Erlebnis, da sie mit einem Vorbrüheffekt ausgerüstet ist, welchen man sonst nur von professionellen Gastrogeräten kennt. Der Vorbrüheffekt sorgt dafür, dass die Kaffeearomen verstärkt werden und erzielt einen maximalen Genuß wie von einem Barista zubereitet. Nach der Kaffeezubereitung fliegt die Kapsel, welche benutzt wurde automatisch in den Auffangbehälter, der sich nach vorne herausziehen lässt. Der Auffangbehälter kann übrigens bis zu 12 benutzte Kaffeekapseln auffangen. Anschließend kann man die umweltschonenden Leysieffer-Kaffeekapseln ganz einfach im Hausmüll entsorgen. 


Die Kaffeekapseln von Leysieffer sind umweltschonend und enthalten kein Aluminium

Die schöne Premium Kaffeekapselmaschine mit integriertem Milchaufschäumer von Leysieffer bringt in jede Küche einen Premium-Kaffeegenuß wie aus eurem Lieblingscafé.


Wir duften gemeinsam mit 150 anderen Bloggern mit der freundlichen Kooperation mit Leysieffer beim "Blogger Battle" teilnehmen und haben noch ein kleines Video mit der wundervollen "Premium Kapselmaschine mit innovativem Milchschaumsystem" für euch gedreht.



Bei dem Familienunternehmen "Leysieffer" werden Tradition, beste Qualität und tatkräftiger Unternehmergeist groß geschrieben. Ich persönlich finde Firmengeschichten von Generationsunternehmen unheimlich interessant und möchte euch darum die Historie von Leysieffer nicht vorenthalten.

Der Kaufmannssohn Ulrich Leysieffer erfüllte sich und seiner Ehefrau Emilie im Jahre 1909 seinen Traum vom eigenen Konditorei-Café.


Das erste Café von Ulrich und Emilie Leysieffer


Im zweiten Weltkrieg wurde das erfolgreich geführte und beliebte Café leider stark beschädigt. Sein Sohn Karl Leysieffer trat in die Fußstapfen seines Vaters und baute das Café gemeinsam mit seiner Frau Ursula wieder auf. Die große Leidenschaft von Karl waren wunderschöne und zuckersüße Pralinen, welche er mit eigenen Rezepturen und Dekorationen im eigenen Café herstellte. Die "Himmlischen", welche zu den bekanntesten Leysieffer-Pralinen gehören, kamen übrigens auch aus der Leysieffer-Manufaktur von Karl Leysieffer.

Ab dem Jahre 1967 stieg mit Axel Leysieffer die 3. Generation ins Traditionsunternehmen ein. Ab 1973 ist die Leysieffer-Manufaktur in Osnabrück-Atter zu finden. Axel Leysieffer führte übrigens die Farbe Schwarz als Hausfarbe ein. Er experimentierte sehr gerne an verschiedenen Schokoadenkreationen und ist beispielsweise der Erfinder von den Leysieffer Schokoladen mit Meersalz oder mit Lavendel.

Jan, der Sohn von Axel Leysieffer, wußte schon seit frühester Kindheit, dass er irgendwann in die Fußstapfen seines Vaters treten wollte. Heute führt er das traditionelle Familienunternehmen in der 4. Generation. Bei Leysieffer trifft seit mehr als 100 Jahren Tradition auf Technik. Jan Leysieffer schuf mit dem Onlineshop von Leysieffer eine virtuelle Einkaufsmöglichkeit für edle Pralinen, Schokoladen, Weine, Champagner und Sekt, Gebäck und Marzipan, laktosefreie Produkte, Kaffee, Tee und Trinkschokolade, Fruchtaufstriche und hübsche Geschenkartikel. Seine Frau Sylvia ist für die künstlerische Gestaltung der schönen Verpackungen und Motive zuständig, welche sie in feinster Handarbeit selbst gestaltet und malt.

Mittlerweile sind Filialen von Leysieffer weltweit z.B. in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Münster, Hannover, Leipzig, Osnabrück, Westerland, Rottach-Egern, Stuttgart, Köln oder auch Peking oder Beijing zu finden.



(Leysieffer in Osnabrück, Beijing und Westerland - Copyright Leysieffer.com)

Kommentare:

  1. Der Kaffee sieht echt lecker aus :) Ich bin wirklich richtiger Kaffeetrinker.
    Ich habe zuhause meine Senseo und kann leider kein Milchschaum machen.
    Aber es war echt schöner und interessanter Beitrag.
    Aber ich hatte mal eine Kapsel Maschine und sie war ganz schön
    aber von der Optik her zu Bombös und zu groß

    ShellyAbdallahs.Blogspot

    AntwortenLöschen
  2. Diesen Kaffee kann man ja dann direkt guten Gewissens genießen! Danke fürs Vorstellen :)
    xx Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Vorstellung und der Kaffee sieht köstlich aus (:

    Lieber Gruß ♥

    AntwortenLöschen
  4. Das klingt echt gut!
    Liebe Grüße,
    Thi

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja eine wirklich tolle Kaffeemaschine. Einen wunderschönen Milchschaum produziert diese Maschine. Ich liebe Cappucino und Latte Machiatto <3!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Christine

    AntwortenLöschen
  6. Oh jetzt habe ich richtig Lust auf einen Kaffee !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich auch... mit genau so viel Milchschaum. *_*

      Löschen
  7. Hi girl, I loooove it! Cute blog ❤

    Follow for follow? Please let me know!
    ❤ MARY MARÍA STYLE ❤

    AntwortenLöschen
  8. Oh wow great machine darling
    xx

    www.sakuranko.com

    AntwortenLöschen
  9. WOW Great post!
    follow or follow? let me know
    fashion-lovely-look.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  10. Als Kaffee Fan muss ich mir das definitiv mal genauer anschauen !
    Liebst, Lea.

    AntwortenLöschen
  11. Der Schaum auf de Kaffee sieht wirklich gut aus. Da würde ich doch auch glatt eine Tasse von nehmen wollen :-)

    Liebe Grüße Kristina von KDsecret

    AntwortenLöschen
  12. Ich trinke leider nicht so gern Kaffee, aber dieser hier sieht wirklich köstlich aus!

    AntwortenLöschen